dr. günter niessen

 

Aktuelles

 

Auf Grund der aktuellen Situation biete ich Ihnen liebe Patienten*innen in den nächsten Wochen auch Konsultationen telefonisch oder per Skype an.

HIER geht´s zur Terminvereinbarung

Aktuelles

Information für unsere Seminarteilnehmer

Liebe Yogaübende, Yoginis und Yogis,
derzeit ist die Lage in Deutschland und weltweit unübersichtlich. Es herrscht eine unglaubliche Informationsflut und niemand kann (bislang;-)) in die Zukunft sehen.
 
Da wir sehr viele Anfragen via E-Mail bezüglich der Seminarplanung bekommen hier schon mal einige Antworten:
 
  • Sobald es uns wieder erlaubt ist, werden wir die Module wieder anbieten so, wie sie kalendarisch für dieses Jahr geplant sind.
  • Die Svastha Yoga Therapie Module, die wir absagen mussten, haben wir vollständig erstattet.
  • Die bisher ausgefallenen Module konnten verschoben werden. Die Ersatztermine finden ihr in der Terminübersicht.
  • Die Seminare und Module können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden.
  • In Berlin finden bisher alle 7 Module der Svastha Yoga Therapie Ausbildung in jedem Jahr statt – also auch wieder in 2021.
  • Die verschiedenen Ausbildungsmodule können in verschiedenen Städten im In- und Ausland besucht werden.
  • Dabei sind jeweils unterschiedliche Veranstalter verantwortlich und es gelten die AGB’s der jeweiligen Veranstalter (AGB´s sind Verträge, die dazu da sind, sich zu vertragen).
  • Wir erwägen, für einzelne Themen auch Online-Angebote zu machen, wenn sich herausstellt, dass das sinnvoll und notwendig ist.
  • Die Termine für 2021 stehen fest und werden bis Ostern auf unserer Webseite bekanntgegeben.
Dr. med. Günter Niessen

Orthopäde und Unfallchirurg, Physiotherapeut, Yogalehrer, Ayurveda-Mediziner

 

In diesen Zeiten

Derzeit beherrscht ein Virus unseren Alltag und unser Handeln. Schon erscheint es schwierig, überhaupt an etwas anderes zu denken. Unsere Ideen dazu:

Vielleicht können wir alle ja in dieser Zeit auch etwas lernen? Angst greift um sich und vielerorts auch Panikmache. Von allen Seiten hören wir Experten, die einerseits Empfehlungen aussprechen nur um im nächsten Satz zu sagen, dass man ja eigentlich viel zu wenig weiß um überhaupt etwas zu sagen.

Vielleicht können wir alle ja in dieser Zeit lernen uns selbst wieder zu begegnen, inne zu halten, unsere Prioritäten zu überprüfen und uns mehr mit dem zu beschäftigen, was wesentlich ist. Wie steht es um unsere Lebenswerte, unsere Beziehungen zu unseren Liebsten und unserer Arbeit in Zeiten, in denen auf einmal alles unsicher und auch alles möglich ist?

Es wird überall dazu geraten, sich zurück zu ziehen, abzutauchen und sich zu schützen. Was wenn wir uns auf uns selbst zurückziehen, uns um unsere Gesundheit kümmern, kluge Entscheidungen treffen, intensive (Selbst-) Gespräch führen, um notwendige Veränderungen sanft und schrittweise in unser Leben zu integrieren?

Ganz plötzlich sind wir nicht mehr weit weg vom Geschehen, wir sind unmittelbar betroffen und mittendrin. Kann uns diese Situation auch zusammenschweißen oder zumindest einander näherbringen?

Wann wenn nicht jetzt und wer wenn nicht wir?

Liebe Patienten*innen, die Praxis ist weiterhin offen und Einzelbehandlungen gehen unverändert weiter.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Euch allen eine kreative Zeit des Wandels.

Neue Svastha Yogatherapie Module online!

Unter dem Menüpunkt “Svastha Yogatherapie -> Terminübersicht” auf dieser Seite finden Sie neue und geänderte Termine zu unseren Svastha Yogatherapie Modulen.

Neue Artikel online!

Unter dem Menüpunkt “Interessantes” auf dieser Seite finden Sie einige Artikel und verschiedene Links zu aktuellen Themen. Außerdem möchte ich an dieser Stelle auch Lehrreiches und Nachdenkliches aus meiner Praxiserfahrung mit Ihnen teilen.

 Newsletter Anmeldung

Newsletter