// Akkordeon Menü öffnen schließen

dr. günter niessen

 

Aktuelles

 

Wir bieten Ihnen liebe Patienten*innen auch telefonische Konsultationen oder Online via Zoom an.

HIER geht´s zur Terminvereinbarung

Aktuelles

​Yoga for a Healthy Spine

Advanced Teacher Training

Language: English

This yoga workshop will introduce the therapeutic insights of movement and breathing related to the spine. We cover topics from functional anatomy and spinal biomechanics to the principles of treatment for the most common pathologies. Yoga practice and theory will alternate and finally merge into the experience and understanding of spine health. We will discuss important skills and guidelines to safely deal with your students and one-on-one clients . This workshop will be held in English and allows for live participation in Prague or online via Zoom.

Neuer Artikel online!

Unter dem Menüpunkt “Interessantes” auf dieser Seite finden Sie einige Artikel und verschiedene Links zu aktuellen Themen. 
Aktuell möchte ich Ihnen den Text zum Thema “Wortprobe –  Worte gestalten” nahelegen.

12 Bereiche des Wohlbefindens

Bereiche 10 – 12

Dr. Günter Niessen im Gespräch mit Kim Sternemann vom “Podcast der Akademie MenschSein”

In dieser Episode geht es um den vierten und letzten Teil der 12 Bereiche des Wohlbefindens. Die heutigen Punkte sind Haltung und Bewegung, Atmung und Lebensenergie und Ernährung. Jeder dieser Punkte stellt, wie alle anderen auch, einen eigenen großen Bereich dar.

LeMoMo, Mentoring für Svastha-Trainees

Offen für alle, die am Svastha Yoga Therapie Programm teilnehmen oder es bereits abgeschlossen haben

Liebe Svastha Yoginis und Yogis,

der nächste Termin steht fest! Unser Angebot für ALLE aktuellen und früheren TeilnehmerInnen des SYTP, an den einmal im Monat stattfindenden LeMoMo’s (Letzter Montag im Monat) fortlaufendes Mentoring zu erhalten.
Montags abends von 19:30 – 21 Uhr greifen wir wichtige Fragen und interessante Fälle auf. Wir führen euch durch die anwendungsbasierte Vertiefung verschiedener Themen des Therapie Programms.

Yogatherapie Lernen ab jetzt: Live-Online via Zoom

Hier ein Feedback von Steffi aus Innsbruck

“Während der strengeren Lockdown Maßnahmen im Dezember 2020 habe ich das Modul 2 online bei Katharina Lehman und Günter Niessen gemacht. Die 5 Tage waren intensiv, kamen mir aber extrem kurzweilig vor. Katharina und Günter haben so unglaublich wertvolles Wissen vermittelt und die Ausbildung mit ihrer natürlichen und auch professionellen Art abwechslungsreich, sehr lehrreich und auch praxisnah gestaltet. Ich bin sehr dankbar, mich für die Ausbildung entschieden zu haben und kann sie nur jedem weiterempfehlen.”

Ob wir diese Zeit als Nadelöhr, durch das wir gemeinsam hindurch gehen, oder als Schritte in die Bodenlosigkeit empfinden, ist am Ende unsere eigene Entscheidung. Wir beabsichtigen, neben den Online-Seminaren ab 1. Mai 2021 auch wieder vor Ort zu unterrichten, wenn die Durchführung planbar und sinnvoll ist.

Unsere Erfahrung

Wir sind mutig und mit viel Herz über die Hürden gesprungen und haben zum ersten Mal die Ausbildung per Livestream mit Ganesh aus Indien und dann auch Module ganz und gar Online via Zoom veranstaltet. Wir hatten, wie so mancher von euch auch, große Vorbehalte und Bedenken und sind wirklich froh und erleichtert, dass auch ein Online-Seminar richtig schön, intensiv und erkenntnisreich sein kann. Die Teilnehmer/innen von Modul 2 waren begeistert und Kommentare wie „zu Tränen gerührt“ haben uns ebenso bewegt wie die intensive Interaktion während des Moduls.

Beispielhaft eines der vielen positiven Feedbacks:

„Zuerst einmal herzlichen Dank für Deine und eure Bereitschaft, das Experiment Online-Unterricht mit uns zu wagen. Für mich ist es ganz wunderbar aufgegangen und hat sich zu einem kleinen Retreat zu Hause entwickelt. Wichtig war mir vor allem die unmittelbare Umsetzung Deiner Erklärungen und das Ausprobieren in der gemeinsamen Praxis. Du warst beim Üben auch immer sehr gut für mich zu sehen und die Abfolgen waren auch klar. Sehr positiv überrascht war ich von den Gruppenarbeiten in den “break-out rooms” – beim nächsten Mal sehr gerne mehr davon!“

Die am häufigsten gestellten Fragen zur Organisation und zum Ablauf der Kurse haben wir für Euch zusammengefasst:

FAQs Online-Seminare

Glücklicherweise haben sich unsere Erkenntnisse, Inhalte und der yogatherapeutische Ansatz seit Beginn unserer Module vor 12 Jahren als sinnvoll und stabil erwiesen. Nun nutzen wir das Momentum, um endlich Lernvideos zur erlebten Anatomie, dem funktionellen Behandlungsansatz und den zugrunde liegenden Fertigkeiten zu drehen und entwickeln Erweiterungen des komplexen Materials. Angebote zum weiterführenden Mentoring und Vertiefungen des Gelernten im direkten Kontakt anzubieten, sind in Arbeit.

Teilnehmer/innen haben zudem zur Auffrischung der Seminare die Möglichkeit, zum halben Preis erneut dabei zu sein.

Die Online-Kurse ersetzen natürlich nicht die direkte Verbindung des Einzel- oder Gruppenunterrichts von Mensch zu Mensch, sind aber derzeit das Mittel der Wahl. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Weg.

Alles Gute und Liebe und Offenheit und Kreativität und Neugier und Kraft aus Berlin

Katharina, Günter und das ganze Team

 Newsletter Anmeldung

1. Anatomie und Funktionen der Hals- und Brustwirbelsäule, Schultergürtel, Ellenbogen, Handgelenke und Hände

2. Praktische Erforschung der funktionellen Anatomie dieser Bereiche in der Asanapraxis.

3. Beobachtung der Körperstruktur und -funktion in Haltung und Bewegung

4. Systematische Darstellung der Erkrankungen der oberen Wirbelsäule und oberen Extremitäten mit Relevanz für Yogalehrer/innen. Diskutiert werden u.a. die folgenden Erkrankungen:

– Schulter-Nackenschmerzen durch muskuläre Dysbalance und Fehlhaltung
– Zervikaler Bandscheibenvorfall
– Skoliose und Osteoporose
– Brustwirbelsäulenkyphose
– Problematiken der Facetten- und Unkovertebralgelenke
– Rotatorenmanschetten- und Impingement Syndrom
– Epikondylitis (Tennis- und Golfer-Ellenbogen)
– Karpaltunnelsyndrom

5. Funktionsorientiertes Vorgehen und Richtlinien im Umgang mit erkrankten Menschen im Yoga insbesondere bezogen auf Bewegung und Atmung

6. Relevante Informationen für Yogalehrer*innen über moderne Behandlungsansätze

7. Integration der klassischen Yoga-Methoden von Krishnamacharya und den modernen medizinischen Konzepten – Schmerzfreiheit, Achtsamkeit, Selbstverantwortung, Mobilität, Stabilität, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Flexibilität, Ausrichtung, Koordination, Balance

8. Anatomie und Funktion der Atmung, des Beckenbodens und der Bandhas.

Newsletter